Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii
  • Einzigartige Form
  • Lauerjäger
  • Interessante Fortpflanzung
  • Herausforderung
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii

0 beantwortete Fragen
19,90* 24,40 *
18,44% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 23416

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Garantierte Versandlaufzeit unter 24h nach Versand¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Sicherlich nicht einfach zu pflegen sind Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii dennoch ein toller Fisch für jeden erfahrenen Aquaristen. Sie brauchen nicht viel Platz und du kannst eine Gruppe von 4-6 Tieren bereits ab 80 Liter pflegen. Das trotz der beachtlichen Länge von über 15 cm. Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii benötigen mittelhartes bis hartes Wasser und einen möglichst neutralen pH. Wichtig ist, dass du immer Lebendfutter im Becken herumflitzen hast. Hier eignen sich Daphnien, oder Insektenlarven. Die Tiere sind Lauerjäger und können nicht gut damit umgehen nicht dauerhaft essen zu können. Da sie in einem Gesellschaftsaquarium so niemals Nahrung finden empfehle ich dir ganz klar ein kleines Artenbecken für sie einzurichten. Sie sind friedlich und du kannst sie problemlos mit Pflanzen pflegen.
Beschreibung

Zwerg Süßwassernadeln - Enneacampus ansorgii sind wirklich ganz spezielle Tiere. Die Art kommt aus Westafrika. Dort findet man sie beispielsweise im Ogooue Fluss. Dieser ist der fünftgrößte Fluss Afrikas, nach Ausflussvolumen. Daraus resultiert natürlich eine Vielzahl an Ökosystemen und verschiedenen Lebenszonen die unterschiedlichste Bedingungen aufweisen. Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii ist vor allem in mittelhartem bis hartem Wasser zu finden.

Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii sind sehr empfindliche Tiere. Die Kleinen werden etwa 15-17 cm lang und sind sehr dünn. Durch ihre Lebensart als Lauerjäger lassen sie sich trotzdem gut in verhältnismäßig kleinen Becken ab 80 Liter und einer Länge von 60 cm pflegen. Dabei sollte die Gesamthärte zwischen 10 und 20 liegen. Generell vertragen die Tiere auch Brackwasser, was sie weniger empfindlich für Nitrit im Wasser machen kann, die reine Haltung im Süßwasser ist allerdings problemlos möglich. Die Temperatur sollte zwischen 24 und 28 Grad liegen, der pH zwischen 6.8 und 7.5.

Speziell an Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii ist, dass die Tiere den ganzen Tag über Futter zur Verfügung benötigen. So ist es wichtig, dass sich ununterbrochen kleines Lebendfutter, wie Daphnien, oder Insektenlarven, im Becken befindet, dem die Tiere auflauern können. Das sorgt dafür, dass in Aquarien für Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii keine Filter verwendet werden sollten, da diese die Futtertiere ansaugen und für Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii unzugänglich machen. Daher gehört Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii in ein Artenbecken, in dem man auf etwa 80 Liter 4-6 Tiere pflegt. 

Sicherlich nichts für Anfänger ist Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii dennoch ein sehr lohnenswertes Tier zur heimischen Pflege. Sie benötigen sehr sauberes Wasser, was ohne Filter eine gewisse Aquaristikerfahrung voraussetzt. Dafür kann man sie allerdings im heimischen Becken züchten. Die Weibchen legen dabei den Schlupf, Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii ist lebendgebährend, auf der Brusttasche des Männchens ab und das Männchen trägt die Jungen in dieser dann herum, wie man das von den verwandten Seepferdchen kennt.

Gerade für den Nachwuchs ist es wichtig, dass wirklich 24/7 Futter im Becken ist, auf das die Tiere zugreifen können. Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii sind sehr friedlich, streiten nicht untereinander und können ganz problemlos in einer Gruppe gepflegt werden. 
 

Wasserwerte: mittelhart bis hart
Aquariengröße: 54 l (ca. 60cm)
mit Fischen?: Nein
Optische Wirkung: interessante Körperform
Fischgruppe: Sonstige
Schwierigkeitsgrad: 4 - Speziell
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
Endgröße: > 12cm
Zucht: mittel
Beckenregion: Mitte
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Herkunft: Afrika
Besonderheit: dynamisches Gruppenverhalten
Verhalten: Normal
mit Großkrebsen?: Nein
mit Zwergkrebsen?: Nein
Temperatur: 24-28 °C
  • 23416
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  beantwortete Fragen

Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii

Artikel:
Zwerg Süßwassernadel - Enneacampus ansorgii

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de