Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus
  • Wildfang
  • Tolle Farben
  • Interessantes Verhalten
  • Bildet Reviere
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!

Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus

1 beantwortete Frage
27,90* 34,90 *
20,06% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 1 Tage(n)

  • 27589

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Garantierte Versandlaufzeit unter 24h nach Versand¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus sind ein sehr elegant aussehender Vertreter unter den Smaragdbuntbarschen. Statt mit pompöser Farbe trumpft Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus eher mit dezenter, aber sehr interessanter Färbung auf. Zur Haltung empfehle ich dir ein Standardmaß 120 Liter Becken, oder auch 80p. Hier kannst du die kleinen in leicht saurem Wasser super mit etwas größeren Schwarmfischen zusammen pflegen. Sie sind ganzjährig als Paare zusammen und werden nur in der Brutzeit etwas aggressiver. Ansonsten bleiben sie meist in einem Bereich von etwas 30 cm um ihr Revier. Füttern kannst du Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus mit frischem Lebendfutter und Frostfutter, du kannst sie auch an Trockenfutter gewöhnen, wirst aber mit Lebendfutter hübschere Farben aus ihnen herauskitzeln können, was gerade bei Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus der schnell mal verblasst bei falscher Haltung, eine gute Idee ist.
Beschreibung

Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus ist eine besonders helle Standortvariante des Pelvicachromis taeniatus. Wie alle Pelvicachromis taeniatus kommen auch Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus aus Westafrika, speziell aus Kamerun und Nigerien. Nachzuchten sind nur selten erhältlich und selbst Wildfänge werden nur gelegentlich importiert. Sie bewohnen dort kleine Flüsse in Wäldern, wo man sie meist in den Uferzonen finden kann. Die Flüsse zeichnen sich durch saures, weiches Wasser aus.

Die Pflege von Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus erfordert ein Becken von mindestens 80 cm Beckenbreite, da die Tiere Reviere bilden und um die 10 cm groß werden. Das Wasser benötigt einen pH zwischen 6 und 7.5, eine GH von 2-12 und sollte zwischen 22 und 26 Grad warm sein. Dazu ist es ratsam den Tieren viele Versteckmöglichkeiten in Form von Höhlen, aber auch allgemein viel Unterstand durch Hölzer, Steine und Pflanzen zur Verfügung zu stellen. Was den Untergrund angeht ist Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus nicht wählerisch, Sand hat sich bewährt, aber auch feiner bis mittelgrober Kies machen keinerlei Probleme.

Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus sind Fleischfresser und benötigen auch eine solche Diät. Die meisten gängigen Cichlidenfuttersorten, mit Ausnahme jener die für limnivore Malawibuntbarsche gedacht sind, eignen sich gut. Da es sich bei Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus um Wildfänge handelt kann es jedoch ratsam sein primär mit Lebend und Frostfutter zu arbeiten und die Tiere erst langsam an Granulat zu gewöhnen, da sie dieses oft anfangs nicht annehmen. Hier haben sich Glanzwürmer und Insektenlarven bewährt.

Über die Zucht von Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus ist nicht sehr viel bekannt, die Tiere sind aber auch nicht zu schwer nachzuzüchten. So benötigen sie zur Paarung lediglich saures, weiches Wasser, etwas höhere Temperaturen und eine besagte Höhle die sie zu ihrem eigen erklären können. Nach der Paarung bewacht das Männchen außen, das Weibchen innen die Brut, bis diese groß genug ist um durch das Becken geführt zu werden. Dabei werden die Männchen oft recht aggressiv und verscheuchen andere Fische in einem großen Radius. Potentielle Mitbewohner für Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus sollten also robust genug sein um so eine Drangsalierung auszuhalten. 
 

  • 27589
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
1  beantwortete Frage

Smaragdprachtbarsch

Artikel:
Smaragdprachtbarsch "Klugei" - Pelvicachromis taeniatus

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.

Frage: "Ist das ein Original Tier von ihrem Bestand oder stimmt das Foto nicht "

von Kevin (Zierfische)
Antwort
von Kevin (Zierfische)

Hallo Michael, vielen Dank für deine Frage! Das Tier ist nicht aus unserem direkten Bestand, ist aber die Standortvariante die wir hier verkaufen.

Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de