Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus atrilimes

0 beantwortete Fragen
BLACK WEEKEND!
-12% EXTRA-RABATT
wird im Warenkorb abgezogen!
1,90*
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Overnight Premium-Lieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Garantierter Versand heute, 30.11. wenn Sie innerh. 8 Std. 57 Min. bestellen.¹

Größe Zierfische.de:

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 25594

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Versand am selben Tag, wenn Du bis 14Uhr bestellst¹
Wird oft zusammen gekauft
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Als Crossocheilus siamensis berühmt geworden, mittlerweile oft auch als Crossocheilus oblongus verkauft, ist Crossocheilus atrilimes die echte Siamesische Rüsselbarbe, einer der beliebtesten Algenfresser in der Aquaristik. Der längsgestreifte Siamesische Algenfresser frisst in der Natur gerne Aufwuchs - Algen (darunter sogar die eher sehr unbeliebten Pinselalgen und Bartalgen), Biofilme und alle weiteren Arten von Algenbelägen und auch höheren Algen. Am besten ist eine Gruppe Siamesischer Rüsselbarben in einem Aquarium mit einer starken Strömung aufgehoben, das einem Bachbiotop gleicht. Sauberes, sauerstoffreiches Wasser kommt den Bedingungen im Habitat der Siamesischen Rüsselbarbe am nächsten. Mit einer Körperlänge von nur 7 bis 8 cm bleibt die Siamesische Rüsselbarbe relativ klein, sollte aber aufgrund ihrer Lebhaftigkeit und ihres doch recht robusten Sozialverhaltens erst ab 120 cm Kantenlänge gehalten werden. Die Gruppenstärke des sozialen Gruppenfisches sollte definitiv nicht zu klein sein, damit sich die Aggressionen auf die Artgenossen verteilen können. In kleinen Gruppen oder gar als Einzeltier kann sich die Siamesische Rüsselbarbe außerdem als sehr scheu und ängstlich zeigen - artgerecht ist eine solche Haltung nicht. Die Nachzucht im Aquarium ist bei Siamesischen Algenfressern bisher nicht gelungen.
Produktinformationen
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
Besonderheit: Algenfresser
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Aquariengröße: 400/450 l (ca. 150cm)
Fischgruppe: Barben
Ernährungsweise: limnivor - Aufwuchsfresser (Algen)
Endgröße: > 12cm
Optische Wirkung: Schwarmverhalten
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird eventuell gefressen
Herkunft: Asien
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Verhalten: Normal
mit Großkrebsen?: Nein
Zucht: schwer
mit Zwergkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
Temperatur: 24-28 °C
  • 25594
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus atrilimes

Artikel:
Siamesische Rüsselbarbe - Crossocheilus atrilimes

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de