Rote Rennschnecke - Vittina (Neritina) waigiensis
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Rote Rennschnecke - Vittina (Neritina) waigiensis

0 beantwortete Fragen
3,90*

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 5 Tage(n)

  • 23546

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Versand am selben Tag, wenn Du bis 14Uhr bestellst¹
Gleich mitbestellen!
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Sie hat in der Aquaristik richtig Furore gemacht: Die Rote Rennschnecke Vittina (Neritina) waigiensis ist nicht nur megahübsch, sondern macht auch einen guten Job als Algenfresser und Aufwuchsfresser im Aquarium. Sie verputzt konsequent Algenbeläge und Biofilme auf den Scheiben, den Pflanzenblättern und der Aquariendeko. Die Rote Rennschnecke frisst keine Pflanzen und mag auch keine harten Algen wie Bartalgen, Fadenalgen oder Pinselalgen. Kunstfutter nimmt sie ebenfalls nicht gerne, deshalb solltest du darauf achten, dass dein Aquarium vor dem Einsetzen der Roten Rennschnecken eingefahren ist, sodass sie eine reichhaltige Bioflora vorfinden. Als Zusatzfutter haben sich Algenplatten oder Stücke vom getrockneten Hokkaidokürbis bewährt. Auch kannst du Spirulinapulver mit ein paar Tropfen Wasser zu einem zähen Brei rühren und den dann auf Steine schmieren. Trocknen lassen. Diese Algensteine sind ebenfalls ein perfektes Zusatzfutter für Vittina waigiensis. Die Rote Rennschnecke kann sich übrigens im Aquarium nicht fortpflanzen.
Produktinformationen
Wasserwerte: mittelhart bis hart
mit Zwergkrebsen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
mit Großkrebsen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Besonderheit: Algenfresser
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Fischgruppe: Sonstige
Ernährungsweise: limnivor - Aufwuchsfresser (Algen)
Beckenregion: Unten
Aquariengröße: 54 l (ca. 60cm)
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird nicht gefressen
Herkunft: Asien
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
Endgröße: 1-4 cm
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Verhalten: Normal
Zucht: schwer
Temperatur: 22-28 °C
  • 23546
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Rote Rennschnecke - Vittina (Neritina) waigiensis

Artikel:
Rote Rennschnecke - Vittina (Neritina) waigiensis

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de