Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi
  • Tolle Farbe
  • Schwarmfisch
  • Aufgeweckt und aktiv/li>
  • Tolle Flossen
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi

0 beantwortete Fragen
9,90* 12,30 *
19,51% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

Größe Zierfische.de:

Auswahl zurücksetzen
  • 25804

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Garantierte Versandlaufzeit unter 24h nach Versand¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Wirklich schoen und immer aktiv. Das sind Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi. Wer die Tiere mal bei der Balz beobachten konnte wird sich sicher nicht mehr vorstellen koennen sie nicht bei sich zu Hause zu haben. Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi sind sehr aktiv und den ganzen Tag miteinander am interagieren, dabei bilden sich soziale Hierarchien und die Tiere faerben sich sogar entsprechend dieser. Um sie in voller Pracht zu sehen empfehle ich dir ein Becken ab 125 Liter, nach Moeglichkeit keinen Cube. Hier sollten viele Pflanzen, Wurzeln und auch etwas Laub in weichem Wasser bei mollig warmen 25 bis 28 grad fuer die Tiere die perfekte Umgebung bilden um sich wohl zu fuehlen. Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi sind gefraessig und stuerzen sich auf alles drauf. Lass dich davon aber nicht zu sehr taeuschen, auch Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi brauchen ein paar Mal die Woche Lebend oder Frostfutter um in bester Kondition zu bleiben.
Beschreibung

Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi sind eine Zuchtform der Sichelsalmler. 2014 endlich beschrieben und als eigene sich von H. bentosi unterscheidende Art festgestellt waren die Tiere schon viele Jahre im Hobby wohl bekannt. Dabei kommen sie urspruenglich aus Suedamerika wo sie im unteren Amazonasbecken zu finden sind und in Guyana und Brasilien vorkommen. Fuer viele Jahre erstmal nur als Wildfaenge verfuegbar gab es irgendwann erfolgreiche Zuchtversuche. Heutzutage findet man eigentlich kaum noch Wildfaenge der Arten H. bentosi und Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi. Gerade unsere Gold Spot sind noch einmal eine eigene Zuchtform.

Auszeichnen und von der Naturform abheben kann sich Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi durch einen huebschen goldenen Punkt der der Naturform abbleibt. Dabei handelt es sich um iriszierende Schuppen die bei Lichteinfall einen Goldschimmer aufweisen. Abgesehen davon unterscheiden sich Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi allerdings nicht von ueblichen H. jackrobertsi und weisen den selben schoenen roten Koerper, lange Flossen und eine von rot in Schwarz in Weiss uebergehende Farbe auf diesen auf. Das kann es manchmal schwer machen Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi von Hyphessobrycon eques zu unterscheiden. Die Tiere weisen eine hohe Aehnlichkeit auf. Allerdings ist der Farbton von H. eques leicht anders und das Verhalten ist stark unterschiedlich. Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi sind auch sehr aktiv und sich staendig am Kabbeln, nippen aber nicht an Flossen, so dass man eine grosse Gruppe pflegen kann, ohne die huebschen Flossen der Tiere einbuessen zu muessen.

Wir empfehlen Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi ab 80 cm, oder 125 Litern, zu pflegen. Dabei sollte auf viele Pflanzen und Wurzeln geachtet werden, die die Tiere nicht nur als Bereicherung ihrer Umwelt dienen, sondern auch Rueckzugsorte schaffen, wenn Tiere die etwas weiter unten in der Sozialhierarchie sind zu sehr attackiert werden. Koennen sie sich dann in einen anderen Bereich des Beckens zurueckziehen entstehen hier keine Probleme. Empfehlenswert ist es die Tiere bei einer dGH von 1 bis 15, KH unter 6 und einem pH zwischen 5.5 und 6.8 zu pflegen. Dazu kommt eine Temperatur von 23 bis 29 Grad.

Wer Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi gerne bei sich vermehren moechte muss allerdings deutlich strengere Wasserwerte erfuellen. So brauchen die Tiere dafuer eine dGH von 1 bis 4, eine KH um die 2 und einen pH von 5.8 bis 6.3. Auch muss das Wasser sehr sauber sein und wenn moeglich mit Huminstoffen angereichert. Gerade die Torffilterung erweist sich hier als nuetzlich. Die Tiere laichen dann auf Pflanzen ab, weshalb diese natuerlich auch nicht fehlen duerfen. Jungtiere fuettert man mit frisch geschluepften Artemia Nauplien. Die Elterntiere fressen alle Art von Lebend und Frostfutter, sowie gaengige Flocken udn Granulatsorten.

Wasserwerte: weich bis mittelhart
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Besonderheit: Farbenfroh
Verhalten: Aktiv
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
mit Zwergkrebsen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Zucht: mittel
Optische Wirkung: Schwarmverhalten
Bepflanzung möglich?: Ja
Herkunft: Südamerika
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird gefressen
Endgröße: 4-8 cm
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Fischgruppe: Salmler
mit Großkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
Temperatur: 24-28 °C
  • 25804
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  beantwortete Fragen

Roberts Schmucksalmler

Artikel:
Roberts Schmucksalmler "Gold spot" - Hyphessobrycon jackrobertsi ehem. bentosi

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de