Regenbogen Kielbauchbärbling - Chela dadyburjori

Regenbogen Kielbauchbärbling - Chela dadyburjori

0 beantwortete Fragen
3,90*

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Overnight Premium-Lieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 24204

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Versand am selben Tag, wenn Du bis 14Uhr bestellst¹
Wird oft zusammen gekauft
Gleich mitbestellen!
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Der ausgesprochen hübsche Regenbogen Kielbauchbärbling, auch Zwerg Kielbauchbärbling ist eine schöne Rarität und ein recht seltener Gast im Aquarium. Der Zwerg Kielbauchbärbling ist eine mit maximal 3 cm sehr kleine Nanofischart aus Asien. Laubuka dadyburjori (früher: Chela dadiburjori) aus Asien ist ein wirklich sehr hübscher, natürlich wirkender Schwarmfisch aus der attraktiven Familie der Bärblinge. Die hübschen Zwerge haben eine typische Färbung mit einer Reihe von schwarzen Punkten enthalt der Körperseite. Als Schwarmfische brauchen Regenbogen Kielbauchbärblinge 5-7, besser noch 10 Artgenossen als Gesellschaft. Auch im Gesellschaftsaquarium fühlt sich so eine Gruppe von Kielbauchbärblingen wohl, wenn die Beifische ebenfalls klein und friedlich sind. Das Becken sollte entlang der Ränder schön bepflanzt werden und in der Aquarienmitte ordentlich Schwimmraum aufweisen. Ab 60 cm fühlen sich die lebhaften, wuseligen Zwerge bereits wohl, größere Kantenlängen sind natürlich auch möglich. In ihren Habitaten fressen die Regenbogen Kielbauchbärblinge gerne Anflugnahrung und an der Wasseroberfläche schwimmendes Futter wie Mückenlarven und Co. Im Aquarium nehmen die zwergigen Allesfresser auch gern schwimmendes oder zumindest nur langsam sinkendes Flockenfutter, aber auch sehr gerne feines Lebendfutter, kleines langsam sinkendes Granulatfutter oder auch entsprechendes Frostfutter. Die Nachzucht der Freilaicher wurde noch nicht oft versucht, müsste aber wie bei den meisten anderen Bärblingen in einem separaten Zuchtaquarium mit weichem Wasser und bei reichhaltiger Fütterung von gutem, hochwertigem Lebendfutter gut funktionieren.
Produktinformationen
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Fischgruppe: Bärblinge
Verhalten: Aktiv
Besonderheit: Interessante Färbung
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Aquariengröße: 100 l (ca. 80cm)
Zucht: mittel
Optische Wirkung: Schwarmverhalten
Schwierigkeitsgrad: 2 - Normal
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird eventuell gefressen
Herkunft: Asien
Ernährungsweise: omnivor - Allesfresser
Bepflanzung möglich?: Ja
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Endgröße: 4-8 cm
mit Großkrebsen?: Nein
mit Zwergkrebsen?: Nein
Beckenregion: Mitte
Temperatur: 20-25 °C
  • 24204
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Regenbogen Kielbauchbärbling - Chela dadyburjori

Artikel:
Regenbogen Kielbauchbärbling - Chela dadyburjori

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen