Meghalaya-Bärbling - Danio meghalayensis (Danio dangila)
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Meghalaya-Bärbling - Danio meghalayensis (Danio dangila)

0 beantwortete Fragen
MEGA WEEKEND SALE!
9,20* 10,80 *
14,81% gespart!

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Derzeit nicht lieferbar

  • 22016

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Garantierte Versandlaufzeit unter 24h nach Versand¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Der Meghalaya Bärbling Danio meghalayensis aus Indien ist eine eher seltene Zierfischart in der Aquaristik - was schade ist, weil der mit 6 cm relativ groß werdende, sehr lebhafte und aktive Schwarmfisch ein sehr gut mit der Haltung im Aquarium kompatibler Bärbling ist. Manche Autoren rechnen die Art dem asiatischen Danio dangila zu, von denen sich der Meghalaya Bärbling jedoch durch seine Streifenzeichnung unterscheidet. Die hübschen Bärblinge aus dem indischen Bundesstaat Meghalaya sehen ein bisschen so aus wie zu groß gewordene Zebrabärblinge und verhalten sich auch ähnlich. Ihre Größe, Lebhaftigkeit und die Tatsache, dass sie überwiegend in der Mitte und an der Oberfläche orientiert sind, machen sogar die Haltung mit Zwergkrebsen denkbar - vorausgesetzt, im Aquarium gibt es genug Unterstände und Schwimmraum. Eine Fütterung mit Lebendfutter und Frostfutter ist neben einem guten Flockenfutter für omnivore Fische oder einem ebensolchen Granulatfutter passend für die schönen Meghalaya Bärblinge. Die Nachzucht in einem passenden Zuchtaquarium sollte bei dem Freilaicher unproblematisch möglich sein, bei passendem Besatz ist es sogar im Gesellschaftsaquarium denkbar, dass einzelne Jungfische durchkommen.
Beschreibung
Wasserwerte: weich bis hart
mit Garnelen?: mit Zwerggarnelen, Nachwuchs wird eventuell gefressen
Verhalten: Aktiv
mit Fischen?: Ja, mit friedlichen Fischen
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
mit Zwergkrebsen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Zucht: mittel
Optische Wirkung: Schwarmverhalten
Fischgruppe: Bärblinge
Bepflanzung möglich?: Ja
Herkunft: Asien
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Schwierigkeitsgrad: 1 - Einfach
Besonderheit: dynamisches Gruppenverhalten
mit Großkrebsen?: Nein
Endgröße: 8-12 cm
Beckenregion: Mitte
Aquariengröße: 200 l (ca. 100cm)
Temperatur: 18-28 °C
  • 22016
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  beantwortete Fragen

Meghalaya-Bärbling - Danio meghalayensis (Danio dangila)

Artikel:
Meghalaya-Bärbling - Danio meghalayensis (Danio dangila)

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de