Gelblicher Königstiger "Albino zebra" - Hypancistrus spec. L333
Dieser Artikel steht derzeit nicht zur Verfügung!
Benachrichtigen Sie mich, sobald der Artikel lieferbar ist.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Gelblicher Königstiger "Albino zebra" - Hypancistrus spec. L333

0 beantwortete Fragen
51,70*
Inhalt: 1 Stück

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandfertig in 2 Tage(n)

  • 26963

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Versand am selben Tag, wenn Du bis 14Uhr bestellst¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Der New Queen Arabesque Albino zebra ist ein besonders schöner Harnischwels aus dem Rio Xingu in Brasilien. Als L333 bekannt macht der Gelbliche Königstigerharnischwels einfach eine tolle Figur im Aquarium. Der spektakulär schön gezeichnete Albino Wels mit seinem hellen Wurmlinienmuster auf etwas dunklerem, aber immer noch sehr hellem Grund wird bis 15 cm lang und braucht ein Aquarium ab 100 cm Kantenlänge. Der L333 Albino zebra sollte in Gruppen gehalten werden, fünf bis sechs Tiere sind kein Problem. Diskussionen um die leckerste Futtertablette bleiben in der Regel folgenlos. Wer sichergehen will, dass es nicht zu Streitereien kommt, füttert einfach an mehreren Stellen. Der L333 Albino zebra ist eher nachtaktiv und zunächst recht scheu, taut aber mit der Zeit auf und zeigt sich dann als lebhafter, lustiger Wels im Aquarium. Höhlen und schmale Steinspalten sind als Verstecke ein Muss, ebenso wie Aquarienwurzeln, die gerne abgeweidet werden. Jungtiere des L333 gehen ab und zu gerne an besonders schmackhafte Aquarienpflanzen, ältere Gelbliche Königstigerharnischwelse "Albino zebra" dagegen fressen keine Wasserpflanzen mehr an. Eine Schwimmpflanzendecke zur Abschattung schützt den New Queen Arabesque "Albino zebra" vor zu hellem Licht und sorgt für mehr Wohlbefinden. Die omnivoren Harnischwelse fressen gerne Welstabs, Futtertabletten, Pellets und Futterchips. Gut kommt auch Frostfutter an, zum Beispiel wird Muschelfleisch sehr gerne gefressen, aber auch diverse Mückenlarven und Würmer. Jungtiere des New Queen Arabesque gehen gerne an Gemüse, ältere L333 dagegen fressen so gut wie gar keine pflanzliche Beikost mehr. Die Wassertemperatur sollte zwischen 27 und 30 °C liegen, das Wasser sollte einen hohen Sauerstoffgehalt aufweisen und eine möglichst niedrige organische Belastung. Die Nachzucht im Aquarium ist bereits häufig gelungen und kann sogar im Gesellschaftsbecken klappen. Ein gezielter Ansatz in einem gesonderten Zuchtaquarium mit gezielter Stimulation durch Wasserwechsel und ein Absenken des Leitwerts ist natürlich eher von Erfolg gekrönt.
Produktinformationen
  • 26963
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  Kundenfragen und -antworten

Gelblicher Königstiger

Artikel:
Gelblicher Königstiger "Albino zebra" - Hypancistrus spec. L333

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de