Cherry-fin Schmerle - Acanthocobitis rubidipinnis

0 beantwortete Fragen
22,99*

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Overnight Premium-Lieferung

Mehr als 20 Artikel auf Lager

Auf Meiner Merkliste gespeichert | zur Merkliste
  • 24411

30 Tage Lebendgarantie!

Versand von gesunden Tieren mit bestem Gewissen

Größte Artenvielfalt!

Über 4665 gelisteten Arten, darunter Seltene Raritäten

Overnight Premium-Lieferung!

Garantierte Versandlaufzeit unter 24h nach Versand¹
Chris Lukhaup
Kommentar - Chris Lukhaup

Die unterhaltsamen Sandschmerlen eignen sich klasse für ein tolles Strömungsaquarium oder Bachbecken. Da sie ein recht ruppiges Sozialverhalten haben, pflegst du sie besser gruppenweise im Artenbecken. Wirbellose eigenen sich zur Vergesellschaftung eher weniger, da Zwerggarnelen voraussichtlich gefressen werden und Krebse ihnen gefährlich nah auf die Schuppen rücken. Wähle Sand als Bodengrund, weil die flinken Fische den ganzen Tag auf Achse sind, außerdem graben sie sich gern Höhlen. Du kannst eine starke Strömungspumpe installieren und dadurch für einen hohen Sauerstoffgehalt sorgen. Auch Huminstoffe sollten in ihrem Becken nicht fehlen. Füttere deine Lieblinge artgerecht und abwechslungsreich, das kannst du schon mit Trockenfutter, aber auch Lebend- und Frostfutter, vor allem Würmer spürt sie gerne im Boden auf. Die Nachzucht ist im Aquarium bisher nicht gelungen.
Beschreibung
Wasserwerte: weich bis mittelhart
Bepflanzung möglich?: Ja
Verhalten: Aktiv
Schwierigkeitsgrad: 4 - Speziell
mit Garnelen?: mit Garnelen ab 4-6 cm Größe
Fischgruppe: Schmerlen
Ernährungsweise: karnivor - Fleischfresser
Beckenregion: Unten
Optische Wirkung: Besonders farbenfroh
mit Schnecken/Muscheln?: Ja
Herkunft: Asien
Endgröße: 4-8 cm
Besonderheit: dynamisches Gruppenverhalten
mit Großkrebsen?: Nein
mit Fischen?: bedingt* (siehe Beschreibung)
Zucht: schwer
mit Zwergkrebsen?: Nein
Aquariengröße: 200 l (ca. 100cm)
Temperatur: 20-25 °C
  • 24411
FAQ
Wie gelangen meine Zierfische zu mir nach Hause?
Wie setze ich meine Fische ins Aquarium?
Wie oft werden Zierfische gefüttert?
Wie und wann mache ich einen Wasserwechsel?
Wie bereite ich Wechselwasser vor?
Wie und wann pflege ich meinen Aquarienfilter?
Wie pflege ich meine Wasserpflanzen optimal?
Vor dem Einsetzen von neuen Fischen!
Vor dem Einsetzen von neuen Wasserpflanzen!
Die richtigen Temperaturen!
Die Bedeutung der Wasserwerte
Die Bedeutung einer guten Bepflanzung
Das Aquarium in Abwesenheit gut versorgt wissen
Kundenfragen und -antworten
Lesen Sie von weiteren Kunden gestellte Fragen zu diesem Artikel mehr
0  beantwortete Fragen

Cherry-fin Schmerle - Acanthocobitis rubidipinnis

Artikel:
Cherry-fin Schmerle - Acanthocobitis rubidipinnis

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Keine Fragen vorhanden
Kundenbewertungen
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
0 Bewertungen
Für diesen Artikel liegen noch keine Bewertungen vor Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Ihre Bewertung:

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Kunden kauften auch
Zuletzt angesehen
Shopware Agentur  six-media.de